Wikinger auf Panfu & rund um die Welt

Hallöle Pandaleinis 😀

 

Jetzt kommt Wiki auf Panfu:

 

Der Bart ist witzig… Der rannerinnert mich an Olaf..!

 

Themawechsel (in einen ganz anderen Jahrtausend):

 

Rund um die Welt

Heute erzählt Kamaria über die Mauer & über den Tag der Deutschen einheit…! Bestimmt schlimme zeit… „Es ist traurig wenn der andere Teil auf der Anderen seite lebt…“,Sagte mal meine Lehrerinn… Finde ich auch… Leider kann ich es nicht genau beschreiben.. daher der text:

Tag der Deutschen Einheit

Wie Ihr bestimmt wisst bedeutet „Einheit“ etwas Ganzes. Heute ist Deutschland eine Einheit, also ein Land. Das war früher nicht so. Nach dem Zweiten Weltkrieg (1945) wurde Deutschland in vier Verwaltungszonen aufgeteilt. Im Nordwesten hatten die Briten das Sagen, im Südosten die Amerikaner, im Südwesten die Franzosen und im Osten die Russen. Die von Russland verwaltete Zone wurde 1949 vom restlichen Deutschland abgetrennt. Daraus ist die Deutsche Demokratische Republik entstanden. Also gab es nun die Republik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik.

Die nächsten Jahre

In den nächsten Jahren gab es immer wieder Spannungen zwischen der osteuropäischen und der westeuropäischen Welt, besonders zwischen Russland und den USA (Vereinigten Staaten von Amerika). Da Deutschland sich am Westen festhielt und die DDR am Osten, gab es auch hier immer mehr Spannungen. Dies führe zum Bau der weltbekannten Mauer, die durch Berlin verlief. Das trennte nicht nur die ganze Bevölkerung Deutschlands, sondern besonders auch die Einwohner Berlins für viele Jahre.

Werbeanzeigen

Interview mit Pandahasee

Hey Pandas!

Ihr habt sicher schon die tollen Klamotten von Pandahasee im Katalog gesehen!

Ich finde sie toll 😉 Die sind aber schon seid einiger Zeit dort drinn. Und heute habe ich zufällig Pandahasee in der Eisdiele getroffen und ich habe ein Interview gemacht 😉

Ich schreibe wie immer in lila, ihre Farbe ist orange.

**********************************************

Hallo Pandahasee! Darf ich ein Interview mit dir machen?

Klar!

Also, erste Frage, wie bist du auf die Idee gekommen, ein Outfit im Pfau-Stil zu machen?

Mein Vorbild ist Lady GaGa, da wollte ich etwas machen, das ein bisschen gaga ist. Da entdeckte ich die Pfau-Feder auf meinem Schrank und da dachte ich das wäre doch gut 😉

Wie war denn deine Reaktion, als du erfahren hast, das du gewonnen hast?

Ich bin vom Hocker gefallen 😆

Und, bist du stolz auf dich?

Ja eigentlich schon.

Designest du auch sonst Klamotten?

Ja ein bisschen.

Wurdest du schon oft angesprochen, weil du gewonnen hast?

Ja, ein paar Male.

Möchtest du den Lesern noch was sagen?

Ja, vielen Dank das ihr an mich glaubt und besondere Grüsse an Krassi und Alena!

Danke für das interview!

**********************************************

Das war also! Hier noch ein Foto von uns zwei 😉

Vielleicht trefft ihr sie auch mal 😉


Info über die Blogger

Hallo Leute!

Vielleicht habt ihr auch schon gemerkt, das dass Team immer wieder ein bisschen schrumpft. Das ist nicht, weil es Krach gegeben hat oder so. Also, erstens einmal, Rododendron hat aufgehört, weil es genug neue Mitblogger gab, und sie auch in viele anderen Blogs noch mitbloggt.

Dann Tanijana, sie hat aufgehört weil es ihr ein bisschen zu viel wurde mit dem bloggen. (Ich hoffe ich habe das so richtig verstanden..)

Und Sibi (ujna) habe ich aus dem Team entfernt (nicht böse gemeint..!) weil sie nie bloggte. (Sibi, wenn du Fragen hast wende dich im Chat an mich..)

Aber im Einsatz für euch stehen immer noch Hannah, die fleissige Mitbloggerin, die kürzlich vom Autor zum Redakteur ernannt wurde, hatifee, auch eine sehr Fleissige Schreiberin die auch immer sofort die News aus Panfu berichtet, Paulundich, auch eine Autorin des PandaqirLTeams und dann noch goldiii (man siehe beim Header *uhuuhu*) die zurzeit Probleme mit ihrem Laptop hat und nicht schreiben kann. Ich hoffe dieses Problem wird bald behoben, dann wird sie auch schreiben.

Wenn ihr Fragen zum Team habt, dann fragt per Kommi oder per Mail 😉

 

P.S.: Paulundich schreibt ab sofort in grün!