PanfuNews by Annu :D

Peace, Leute! 🙂

Joa, ich melde mich auch mal wieder und dieses Mal mit den neuesten Neuigkeiten von Panfu. 😛 Als erstes gibt’s neue Möbel – Nicht wirklich mein Geschmack. 🙄

Dann gibt’s ’nen Comicwettbewerb der am Freitag zu Ende ist. (Und das erzähl‘ ich euch jetzt, auch wenn er schon seit ca. einer Woche am Laufen ist. 😀 ) Und zu guter Letzt wurde Oscar der Delfin befördert und stellt uns deswegen ab Morgen wieder täglich 3 Fragen zum Sicheren Surfen im Internet – wer sie richtig beantwortet bekommt coole Computermäuse für sein Profil! 😛 (Ich kling‘ ja fast wie die Leute aus der Werbung 😀 )

Und das wär’s dann auch – Bis bald! 🙂

Werbeanzeigen
von tgiu Veröffentlicht in Panfu

Südfrankreich

Hey ^__^

Wie versprochen der Ferienbericht von Frankreich. ;D

Wir waren dort am Meer, und die Temperaturen waren eigentlich immer warm. Nur wenn es manchmal Luft gab, war es ziemlich kühl…

Aber das Meer dort ist hammer ♥

Sandstrand (keine Steine!),

viiiiele Muscheln kann man finden,

und relaxen in der Sonne am Pool, oder wo auch immer ;P

Ich war schon das 9. mal dort, und es ist mir immer noch nicht verleidet =D

Oft bin ich mit meiner Schwester und einer Freundin Beach-Vollyball spielen gegangen, oder einmal auch „Waterpolo“. Ist etwas ähnlich wie Handball, eben nur im Wasser und OHNE Regeln =D Beim Beach-Volley haben wir dann auch ein paar kennen gelernt (Franzosen :{D). Mit denen haben wir dann öfter Beach-Volley gespielt.

Einmal sind wir auch so in ein Städtchen gegangen, wo es gaaanz viele Läden. Eine 3 Kilometer lange Shopping-Meile. Da hab ich mir auch paar Sachen gekauft.. ;P

Einen Euro-Park war auch ganz in der Nähe, da sind wir dann auch hingegangen. Aber das war alles so teuer…:/ Wir sind dann trotzdem auf so eine Bahn gegangen, wo wie Wildwasser war und man konnte zu viert in so ein „Boot“ sitzen. Zu meinem Ersatunen wurde ich nicht nass wie bei dem Wildwasser-Rafting im Europapark. 😛

Abends sind wir meistens in die Pool-Bar gegangen, und haben mit anderen Bekanntschaften geplaudert (ganz schön anstrengend, Franzosen reden echt schnell französisch und reden so das man sie kaum versteht D=). Aber irgendwie gings ja dann schon… Meine Schwester und ihre Freundin konnten besser Französisch als ich.. Aber sie lernen auch schon länger 😀

Dann in der letzten Woche sind wir auch noch in so ein „Aqualand“ gegangen. Also ein Wasserpark. Es gibt 12 Wasserbahnen, und meine Lieblings waren The Wave, Colorado und Rapids. Hier einmal eine kleine Karte 😀

Bei the Wave (Nr. 12) konnte man zu zweit in so einen „Zweierringt“ sitzen. Dann rutschte man etwa zehn Meter nach unten und dann einfach hin und her bis man kein Schwung mehr hatte 😛

Colorado (Nr. 4) sieht simple aus, ist sie aber nicht mal so. Zuerst eine Drehung und dann nach unten… =D [Schwierig zum erklären.. 🙄 ]

Bei der Rapids (Nr. 8) waren viele Becken aneinander. Man bekam einen Ring, man musste einfach am Schluss wieder unten ankommen. Das war gar nicht so einfach, wenn dann manchmal gaanz viele in einem Becken waren. Aber ich fands lustig =D

Nochmal ein Bild vom Strand xD

Die Landschaft dort ist auch sehr schön gepflegt, dieses Jahr hat das Camp den fünften Stern bekommen =D Es gibt dort Stellplätze wo man mit Wohnwagen hin kann, Bungalows und Mobilhomes. Wir waren in so einem Mobilhome^^

Sonst noch zwei Bilder..

…das Zweite..

Jaaa, das wars =D