Je suis revenue

Salut, et bonsoir ensemble 😀

Aujourd hui est tout en française, c’est une bonne idée, n’est pas? Je la trouve très bien! Mais la question est: vous comprenez le française? (;

OKAY; jetzt auf Deutsch xD

Ich wollte nur ankündigen das ich jetzt wieder zwischen durch ein paar Artikel hinterlassen werde, da ich für zehn Tage in den Ferien war (Frankreich, hab schon mal ein Artikel über diesen Ort gemacht ;D).

Aber ich habe dieses Jahr keine Bilder geschossen – okay, meine Mum schon, aber ich hab die Fotos noch nicht auf mein PC geladen… Von dem her, müsst ihr euch mit dem Artikel von letztem Jahr zufrieden geben ;b

Und da jetzt schon Abend (Naaaaacht o: ) ist, zeige ich noch ein schönes Bild 🙂

Ich hoffe, es gefällt euch auch so wie mir… o:

Gute Nacht und schlaft gut, bonne nuit et dormez bien (;

 

Werbeanzeigen

Südfrankreich

Hey ^__^

Wie versprochen der Ferienbericht von Frankreich. ;D

Wir waren dort am Meer, und die Temperaturen waren eigentlich immer warm. Nur wenn es manchmal Luft gab, war es ziemlich kühl…

Aber das Meer dort ist hammer ♥

Sandstrand (keine Steine!),

viiiiele Muscheln kann man finden,

und relaxen in der Sonne am Pool, oder wo auch immer ;P

Ich war schon das 9. mal dort, und es ist mir immer noch nicht verleidet =D

Oft bin ich mit meiner Schwester und einer Freundin Beach-Vollyball spielen gegangen, oder einmal auch „Waterpolo“. Ist etwas ähnlich wie Handball, eben nur im Wasser und OHNE Regeln =D Beim Beach-Volley haben wir dann auch ein paar kennen gelernt (Franzosen :{D). Mit denen haben wir dann öfter Beach-Volley gespielt.

Einmal sind wir auch so in ein Städtchen gegangen, wo es gaaanz viele Läden. Eine 3 Kilometer lange Shopping-Meile. Da hab ich mir auch paar Sachen gekauft.. ;P

Einen Euro-Park war auch ganz in der Nähe, da sind wir dann auch hingegangen. Aber das war alles so teuer…:/ Wir sind dann trotzdem auf so eine Bahn gegangen, wo wie Wildwasser war und man konnte zu viert in so ein „Boot“ sitzen. Zu meinem Ersatunen wurde ich nicht nass wie bei dem Wildwasser-Rafting im Europapark. 😛

Abends sind wir meistens in die Pool-Bar gegangen, und haben mit anderen Bekanntschaften geplaudert (ganz schön anstrengend, Franzosen reden echt schnell französisch und reden so das man sie kaum versteht D=). Aber irgendwie gings ja dann schon… Meine Schwester und ihre Freundin konnten besser Französisch als ich.. Aber sie lernen auch schon länger 😀

Dann in der letzten Woche sind wir auch noch in so ein „Aqualand“ gegangen. Also ein Wasserpark. Es gibt 12 Wasserbahnen, und meine Lieblings waren The Wave, Colorado und Rapids. Hier einmal eine kleine Karte 😀

Bei the Wave (Nr. 12) konnte man zu zweit in so einen „Zweierringt“ sitzen. Dann rutschte man etwa zehn Meter nach unten und dann einfach hin und her bis man kein Schwung mehr hatte 😛

Colorado (Nr. 4) sieht simple aus, ist sie aber nicht mal so. Zuerst eine Drehung und dann nach unten… =D [Schwierig zum erklären.. 🙄 ]

Bei der Rapids (Nr. 8) waren viele Becken aneinander. Man bekam einen Ring, man musste einfach am Schluss wieder unten ankommen. Das war gar nicht so einfach, wenn dann manchmal gaanz viele in einem Becken waren. Aber ich fands lustig =D

Nochmal ein Bild vom Strand xD

Die Landschaft dort ist auch sehr schön gepflegt, dieses Jahr hat das Camp den fünften Stern bekommen =D Es gibt dort Stellplätze wo man mit Wohnwagen hin kann, Bungalows und Mobilhomes. Wir waren in so einem Mobilhome^^

Sonst noch zwei Bilder..

…das Zweite..

Jaaa, das wars =D

Ein [langer] Sorry-Artikel =D

Hey Leute ^__^

Schon wieder mal ein dickes SORRY 😀 Aber ist eben so diesen Stress in der Schule.. Wenn es jetzt keine Tests mehr gibt die unangesagt sind, dann sind es nur noch fünf :mrgreen: Und ich freue mich auch schon aufs Schulabschlussfest, wird sicher lustig 😀

Jaaa, in den letzten Tagen habe ich nicht gebloggt, dafür viiiel gelacht 😉 Lachn ist gesund und gibt Sixpack ! xD Wie man so schön sagt 😛

Ich erzähle mal so bisschen was… Wers nicht interessiert geht bitte weiter bis zu „Eure Leli *Bild*“.

Also am Montag war nichts spezielles, eben nur Schule, und ein bisschen das planen schon für das Abschlussfest. Jede Klasse soll da etwas wie ein Spiel zur Verfügung stellen. Da mussten wir in dreier oder vierer Gruppen besprechen was wir gerne anbieten möchten, und die Idee dann der Klasse vorstellen. Und wies mich so getroffen hat, mit zwei meiner Freundinnen =D Und wir haben uns dann so überlegt, ob man nicht etwas machen könnte wie ein „Fotoshooting“. Also man stellt verschiedene Kulissen auf, wo dann andere sich vordran stellen können und lustige, dämliche, schöne, hübsche, dumme, süße, verrückte, witzige, abstrakte, abnormale, coole, hammermässige, wundervolle, grandiose, superhafte  Fotos machen können :mrgreen: Na ja, ich hoffe wir nehmen einmal diese Idee.. ;P

Am Dienstag war dann ein Deutsch-Test (über die Partikel… -.-). Wunderhafterweise (← xD ?) war ich wohl doch die Klassenbeste, obwohl ich das Thema nicht einmal gecheckt habe… Es war der tiefste Klassenschnitt den wir bis je hatten… (roll) Am Nachmittag hatten wir noch „Textil“. Also Handwerken oder keine Ahnung wie ich das nennen soll. Da ich dort mit (ich nenne sie einmal Hildegard und Frederika ;D) Hildegard in der Gruppe war (mit denen zwei ich übrigends auch die Fotoshooting Idee hatte), war der Nachmittag ziemlich lustig. Nur diese Lehrerin hasst mich wohl.. xD Dann bin ich ne halbe Stunde hilflos da gesessen und sie immer wieder „ich komme gleich“ -.- 

Mittwoch Morgen war okay. Zuerst hatten wir Musik. Dann konnten wir das Abschlusstheater (nur die Hauptprobe) ansehen. Denn bei uns ist es so das immer die 9. Klasse die geht ein Theater zusammen macht 😉 Dann später in Englisch ein unerwarteter Test. —– Mittwochabend war Training, und da war ich (ich nenne sie Narnja xDD) mit Narnja. Und weil an dem Tag alle irgendwie sich bei Training nicht konzentrieren konnten, haben Narnja und ich allen einen Übernamen gegeben. Also ich und Narnja waren die Trauben ( = Fruchtsalat). Dann noch solche wie Banane, rote Banane, Salz, Fisch, Frosch, Zitrone, … =’D

Heute hatte ich dann einen Vortrag über so ein Gedicht. Auch in Mathe hatten wir einen Test. Der war aber eigentlich einfach (← immer wenn ich das sage ist dann meine Note schlecht.. 🙄 ) Jeden Donnerstag haben wir auch Sport, da haben wir Unihockey gespielt. Na ja, ich bin nicht gerade der grösste Fan von dem Sport.. :s Am Nachmittag hatten wir noch Geschichte und zwei Lektionen Gestalten. Das war seeeehr lustig. Zuerst gaben wir allen so Namen (Bsp. Lelita = Lelitäläli = LeliBÄLLÄLI). Dann immer so weiter bis immer was ganz komisches rauskam 😉 Und einmal musste ich irgendwie so lachen und Frederika & Gilde (Gilde wieder jemand anders 😀 ) lachten auch. Dann kam Hildegard dazu und fragte wieso wir lachten, und ich sagte lach doch einfach auch mit… Und weil sie eh schon so beschwappt (← gibts das Wort xD ?) drauf war lachte sie dann so komisch und ich musste noch mehr lachen…. 😆

Heute Abend ist dann nochmal das Theater. Ich sehs mir nochmal an, weil meine Schwester dort mitspielt 😉

Sooo, das wars 😀

Eure Leli