Fabelwesen: Phönix

Halloo zusammen (:

Vor ein paar Tagen gab es einmal eine Umfrage darüber, ob ihr Fabelwesen (und Mythologie und Astronomie) mögt. Dabei ist die Umfrage für die Fabelwesen erstaunlich gut rausgekommen ^-^ Deshalb möchte ich heute auch schon einmal mit einem dieser Wesen anfangen, mit dem Phönix. Er ist ein mythischer Vogel. Zuerst bekannt war er aus der ägyptischen Mythologie als ‚Benu‘, im Gestalt eines Reihers. Später wurde  er im antiken Griechenland als ‚Phönix‘ überliefert.

Solche, die Harry Potter (und der Orden des Phönix (Band/Film 5) gesehen oder gelesen haben, können sich unter diesem Tier bereits sicher etwas vorstellen.

Wenn ein Phönix stirbt, verbrennt er zu Asche. Aber (wie in vielleicht in Harry Potter gesehen/gelesen habt) er wird aus der Asche wiedergeboren. Der Vogel baut sich zuerst ein Nest, wo er in Flammen aufgeht. Zurück bleibt nur ein Ei, wo danach ein kleiner Phönix wieder hinausschlüpft. Aber dies hat sich geändert, über die verschiedenen Jahrhunderten wurde dies immer wieder anders überliefert.

Quelle: photobucket.com

Quelle: photobucket.com

Dies ist eine Darstellung des Phönix‘. Seine Bedeutung war in den vergangenen Jahrhunderten jedoch nicht immer dieselbe. Während er im altägyptischen der Sonnengott von Helopolis ist/war, stand er für andere für die Unsterblichkeit, da er alle 300 bis 500 Jahre in seinen Flammen aufging. Wiederum bei den Christen zeichnete er die Auferstehung.

Der Phönix als Bild oder als Name wird häufig für Firmen und Logos gebraucht. Gebt einmal ‚Phönix‘ im Google ein. Der zweite Beitrag (nach Wikipedia) wird sehr wahrscheinlich von irgendeiner Firma sein 😉

Quellen: Wikipedia, phoenixgatedrachenweite.npage.de
Werbeanzeigen

Fabelwesen

Hallo zusammen (:

Da ich nicht immer nur über Musik schreiben möchte (da es vielleicht nicht alle interessiert o_o), wollte ich noch eine Umfrage über ein anderes Thema starten, zu dem ich mir auch schon reichlich Gedanken gemacht habe.

Dabei handelt es sich bei den Fabelwesen vor allem um…

…Drachen, Nixen (Meerjungfrauen), Zwerge, Trolle, Zombies, Vampire, Werwölfe, Mumien, Dryaden, Einhörner, Phönixe, Hippogryphen, Bigfoot (dazu gab es in Panfu einmal ein Abenteuer), Basilisken, Pegasus, Sphinx, Nymphen, …

Ihr habt eine Woche Zeit zum Abstimmen, dann wird die Umfrage geschlossen (:

Aber ich werde natürlich weiterhin über Musik bloggen! In den nächsten Tagen wird einmal ein Artikel über Taio Cruz erscheinen, der übrigens kein Amerikaner ist, wie etwa die meisten Berühmtheiten, sondern er stammt von England, genauer gesagt aus London!