Avril Lavigne

Hallouuu zusammen ;3

Heute möchte ich euch einmal Avril Lavigne bisschen vorstellen ^-^ Ihr kennt sie bestimmt auch, wobei einer ihrer Songs („Alice“) auch durch den Film „Verwünscht“ bekannt wurde.

Ich denke, einer ihrer grössten Hits war „When you’re gone“, der in den YouTube Top 100 damals sofort in die Top 10 kletterte. Auch ihr erstes Lied „Girlfriend“ ist sicherlich nicht gerade unbekannt, denn mit dem Song schaffte sie sozusagen den ‚richtigen Durchbruch‘ bis in die Charts (Deutschland Platz 3, Schweiz Platz 3 und Österreich Platz 1).

Hier gehts ab zum Video :’D ! ←

Also ich mag den Song ziemlich dolle, obwohl ich sonst nicht so ein Avril Lavigne-Fan bin. ;3 Ich habe vier ‚Lieblingssongs‘ von ihr; Girlfriend, What the hell, When you’re gone & Smile.

Quelle: hotnewsonglyrics.com

Quelle: hotnewsonglyrics.com

Neben dem Job als Sängerin schauspielert sie auch noch oder designt. Überhaupt lässt sie sich nicht alle Songs selbst schreiben, weil sie nämlich auch Songschreiberin ist und zum Teil bei ihren Songs selbst Produzentin war.

Werbeanzeigen

Cher Lloyd

Hallo zusammen (:

Heute melde ich mich wieder einmal mit etwas Musik – oder besser gesagt einer Sängerin. Vielleicht kennt ihr sie schon. Als sie gerade neu ins Business kam, war sie in seeehr vielen Star-Heften und so zu sehen.

Cher Lloyd wurde auch schon wie einige andere Sänger oder Bands durch The X Factor bekannt und ist Britin. Aber auch wieder – wie einige zuvor – hat sie mehr Erfolg mit dem viert erreichten Platz als die erst platzierten und unterschrieb einen Plattenvertrag bei SycoMusic.

Quelle: soulculture.co.uk

 Ihr erster Song hiess ‚Swagger Jagger‚, erreicht jedoch aber in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich keine Platzierung in den Charts. Der etwas bekanntere Song wurde auch schon in den USA bisschen bekannt und heisst ‚Want u back‚.

Hier klicken, um zum Video zu gelangen! ←

Ich finde den Song nicht einmal so schlecht ^-^ Er gefällt mir jedenfalls mehr als der Song Swagger Jagger, dort kommt ihre Stimme nicht so sehr zum Vorschein.